Mein Naturpool

Planung

  • Persönliches Gespräch & Besichtigung vor Ort

    Du möchtest dir den Traum von einem Naturpool erfüllen, weißt aber nicht, wo der richtige Platz in deinem Garten ist, mit welchen Kosten du zu rechnen hast, welche Anschlüsse benötigt werden, ob dein Wasser für einen Naturpool geeignet ist… Häufig gestellte Fragen findest du auch auf der Seite FAQ.

    Wir von Timberra helfen dir, Antworten auf deine Fragen zu finden.

    Um uns einen ersten Überblick über die örtlichen Voraussetzungen zu schaffen, kommen wir gerne zu dir nach Hause und besichtigen gemeinsam deinen Garten. Dabei wägen wir alle Optionen für deinen Wunschnaturpool ab und versuchen im Rahmen eines umfangreichen Beratungsgespräches alle deine Fragen zu beantworten.

  • Erste Kostenschätzung mittels Naturpool-Konfigurator

    Die Analyse deines Gartens und die Ergebnisse aus dem Beratungsgespräch sind für uns die Basis für eine erste grobe Kostenschätzung. Timberra Naturpools sind perfekt durchdachte Systeme, die ein sehr breites Variantenspektrum zulassen, beginnend beim individuell gestaltbaren Holzpool bis hin zu den vielen Ausstattungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Ein eigens für Timberra Naturpools entwickelter Konfigurator ermöglicht es uns, deine Wunschkomponenten vor Ort zu einem fertigen Naturpool für einen raschen ersten Kostenüberblick zusammenzufügen.

  • Messung der Wasserqualität

    Das Wasser in einem Timberra Naturpool ist frei von Chemie und Zusatzstoffen. Möglich macht dies ein mechanisch-biologisches Filtersystem. Aber Wasser ist nicht gleich Wasser. Es beinhaltet Mineralien und Spurenelemente und ist mal mehr, mal weniger nährstoffhaltig. Die Zusammensetzung des Wassers hat beträchtlichen Einfluss auf die Wasserqualität. Eine geeignete Wasserqualität – wie dies in 90% unserer Projekte vorliegt – ist essenziell für den optimalen Gebrauchswert eines Naturpools. Um deine Zufriedenheit nachhaltig zu sichern, lassen wir von Timberra die Wasserqualität im Labor noch vor Projektumsetzung überprüfen.

  • Finales Angebot

    Alle Fragen sind beantwortet und dir liegt eine erste Kostenschätzung vor. Du hast vielleicht ein Referenzprojekt besichtigt und hast vorsorglich schon selbst dein Wasser überprüfen lassen.

    Und wie erfreulich – dir sind bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Kosten entstanden!

    Wir von Timberra wissen, ein Naturpool ist immer auch eine große Investitionsfrage. Nimm dir Zeit und lass dir all die Informationen, die du von uns bekommen hast, noch einmal durch den Kopf gehen. Bespreche deine Anschaffung mit deiner Familie oder vielleicht sogar mit deinen Freunden. Hast du dich für einen Timberra Naturpool entschieden, bekommst du von uns ein finales Angebot mit einer detaillierten Aufstellung aller Leistungen. Außerdem – Gratulation zu deiner Entscheidung!

Umsetzung

  • Auftrag und Ablaufplan

    Deine Auftragsbestätigung ist zugleich der Startschuss für unser gemeinsames Naturpool-Projekt. Wir unterstützen dich vom Grobkonzept bis zur Ausführungsplanung. Im Rahmen einer gemeinsamen Besprechung werden alle wichtigen Themen zum Projektablauf erörtert und ein Zeitplan erstellt. Wenn uns extreme Witterungsbedingungen keinen Strich durch die Rechnung machen, kann einer termingerechten Projektumsetzung nichts mehr im Wege stehen.

  • Vorbereitung der Baustelle

    Bevor ein Timberra Naturpool aufgebaut wird, sind Erdbauarbeiten durchzuführen. Mit dem Erdaushub ist zugleich für einen waagrechten und setzungsfreien Untergrund zu sorgen. Eine Betonplatte als Untergrund ist nur eine Möglichkeit von vielen, allerdings die von unseren Kunden meist beanspruchte.

    Erdbauarbeiten werden von unseren Kunden meist selbst organisiert. In diesem Fall erhältst du von uns alle für die Vorarbeiten benötigten Pläne und technischen Details.

    Damit du nicht ständig als Schnittstelle zwischen Erdbaufirma, Baufirma, Gartenplaner und uns von Timberra tätig sein musst, bieten wir dir die Möglichkeit, die erforderlichen Koordinationsaufgaben per Auftrag in die Hand zu nehmen.

  • Vorfertigung der Naturpool-Holzkonstruktion

    Dein Naturpool wird in unserem Werk in Lainach im Mölltal vorgefertigt. Mit Spezialmaschinen schneiden und hobeln wir hochwertiges Vollholz aus der Weißtanne zu einzelnen maßgefertigten Holzelementen. Gleich einem modularen Baukastensystem werden diese Holzelemente später dank patentiertem Schwalbenschwanz-Verbundsystem ohne künstliche Verbindungsmittel zu fertigen Wandteilen zusammengefügt.

    Wenn die zum Holzbecken zusammengefügten Wandteile mit dem Füllwasser in Kontakt kommen, quillt das Holz auf und die Holzverbindungen werden fugendicht. Je nach Liefer- oder Zufahrtsmöglichkeit werden die zusammengefügten Holzelemente in kleineren oder größeren Wandteilen direkt zur Baustelle angeliefert.

Montage

  • Aufbau des Naturpools

    Der Aushub wird mit einer Folienschichtung ausgekleidet und darauf die modularen Wandteile zum fertigen Schwimm- und Filterbecken zusammengefügt. Ausgestaltungs- und Ausstattungselemente für die du dich entschieden hast, werden im fertigen Becken montiert. Im nächsten Schritt werden die mit Mikroorganismen angereicherten Filter und die für die permanente Wasserumwälzung verantwortlichen Pumpen verlegt und abschließend das Filterbecken mit Spezialkies aufgefüllt und das Schwimmbecken hinterfüllt.

  • Naturpooleinfassung

    Eine schöne Poolumrandung sorgt nicht nur für eine optisch schöne Inszenierung rund um den Pool, sie kann auch durch rutschsichere Oberflächen zur Sicherheit beitragen. Hast du dich für einen Timberra Terrassenboden aus Lärchenholz entschieden, montieren wir dir den Boden gerne. Solltest du dich für eine andere Abgrenzungsvariante entscheiden, ist darauf zu achten, dass die Materialien zertifiziert sind und mit unseren natürlichen Baustoffen harmonieren. Wir beraten dich gerne.

  • Befüllung des Naturpools

    Inzwischen sind wir bei Tag fünf angelangt. Es ist Zeit, das Wasser in den Pool einzulassen. Mit dem ersten Wasserkontakt wird die Biologie, die für die Wasserreinhaltung notwendig ist, aktiviert. Manchmal kann es anfänglich zu Einfärbungen des Wassers kommen. Das rührt meist daher, wenn sich natürliches Lignin im Holz bei der ersten Wasserberührung freisetzt. Diese Verfärbung ist unbedenklich und wird nach und nach vom Filter abgebaut. In seltenen Fällen ist die Einfärbung so stark, dass wir aus optischen Gründen einen Wassertausch machen. Dem Badespaß soll es jedoch keinen Abbruch tun.

Fertigstellung

  • Dokumentation und Wartung

    Alles ist fertig. Du bist nun glücklicher Besitzer eines Timberra Naturpools. Zum Projektabschluss bekommst du von uns eine Mappe, in der du eine ausführliche Dokumentation der Baustelle, alle technische Datenblätter, Prüfgutachten der Materialien, Zertifikate und eine Wartungs- und Pflegeanleitung findest. Du bekommst auch eine ausführliche Einschulung zur Wartung. Die erste Wartungsarbeit ist für dich kostenlos. Möchtest du hinkünftig die Wartungen nicht selbst vornehmen, bieten wir dir die Möglichkeit, einen Wartungsvertrag abzuschließen.

  • Poolpflege

    Dein Timberra Naturpool besitzt eine biologische Reinigungstechnik. Nährstoffe werden dem Wasser entzogen und unterbinden auf diese Weise das Algenwachstum. Das Ergebnis ist kristallklares und natürliches Wasser. Aber ganz ohne Pflege geht es trotzdem nicht. Je nach Eintragsstärke z. B. durch Laubabfall oder Einschwemmungen durch Regenfälle, ist der Skimmerkorb regelmäßig zu reinigen. Einträge können einen leichten Biofilm an den Wänden oder auf den Stufen erzeugen. Biofilm ist, wie es der Name schon sagt, unbedenklich. Mit dem Einsatz eines Poolroboters lässt sich der Biofilm aber leicht entfernen. Auch eine Poolabdeckung kann vor Einträgen schützen und sorgt zudem für Sicherheit bei Kleinkindern.

  • Zertifizierung

    Timberra ist Mitglied beim Verband Österreichischer Schwimmteich- und Naturpoolbauer. Wir unterliegen damit der Meldepflicht aller Anlagen und sind verpflichtet alle Qualitätsstandards bei Planung und Bau von Naturpools einzuhalten. Die Qualität deines Timberra Naturpools wird daher neben unserer eigenen Qualitätskontrolle auch von externer Expertise geprüft und zertifiziert.

Ein Timberra Naturpool entsteht

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ab € 50.000 netto inkl. Montage

Kleinstmögliche Poolgröße: 2,5 x 4 m oder rund mit Durchmesser 3 m